+49 (0) 251 / 7775 - 555, ccc@nwd.de

Auf Produktliste speichern

Abbildung/en enthalten ggf. abweichende/s oder aufpreispflichtige/s Ausstattung/Zubehör. Irrtümer vorbehalten.17

ORBI-Sept Instrumentendesinfektion

ORBIS DentalHrst.-Nr.: 262557Art.-Nr.: 262557

Tauchbad, Ultraschallbad

Packung: Flasche

Inhalt: 2.5 l

Produktbeschreibung

28,45 € *
Mengenrabatt:
Ab 4 Stück je 26,45 €*
zzgl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten, ggf. abzgl. individueller Rabatte *
Lieferbar - wird i. d. Regel innerhalb von 24 Std. geliefert16
Weitere Informationen

Eigenschaften

AnwendungTauchbad, Ultraschallbad
Beschaffenheitaldehydfrei, phenolfrei
EinwirkzeitBakterien nach EN 13727, EN 14561, VAH (hohe Belastung): 1,5% 15min. 1,0% 60min., Candida albicans nach EN 13624, EN 14562 VAH (hohe Belastung): 1,5% 15min. 1,0% 60min., Bakterien und Candida albicans im Ultraschallbad nach EN 14561 und EN 14562 (hohe Belastung): 1,0% 5min., „Begrenzt viruzid“ (behüllte Viren wie z.B. HBV, HIV, HCV, Coronavirens) nach DVV/RKI und EN 17111 (hohe Belastung): 1,5% 15min., TbB und Mycobakterien (M. terrae und M. avium) nach EN 14348 und EN 14563 (niedrige Belastung): 4,0% 30min. 3,0% 60min., , Enthalt Didecyldimethyl-ammoniumchlorid, N-(3-Aminopropyl)-N-dodecyl-propan-1,3-diamin. VO 648/2004/EG: Enthalt 5-15%, nichtionische Tenside, <5% kationische Tenside, <5% EDTA-Salze, Duftstoffe.
Reinigungmanuelle Aufbereitung
ListungenVAH-/DGHM
PackungFlasche
Inhalt2.5 l
SuchbegriffeDesinfektion, Instrumente

Konzentrat zur Herstellung einer gebrauchsfertigen Desinfektionslösung zur manuellen Reinigung und prophylaktischen Desinfektion von thermostabilen und thermolabilen Instrumenten im Tauchbadverfahren. Auch geeignet zur Anwendung im Ultraschall.
Nicht geeignet zur Abschlussdesinfektion von semikritischen und kritischen Medizinprodukten!

* VAH-/DGHM-gelistet
Einwirkzeiten:
Bakterien nach EN 13727, EN 14561, VAH (hohe Belastung): 1,5 % 15 Min., 1,0 % 60 Min.
Candida albicans nach EN 13624, EN 14562 VAH (hohe Belastung): 1,5 % 15 Min., 1,0 % 60 Min.
Bakterien und Candida albicans im Ultraschallbad nach EN 14561 und EN 14562 (hohe Belastung): 1,0 % 5 Min.
„Begrenzt viruzid“ (behüllte Viren wie z.B. HBV, HIV, HCV, Coronaviren) nach DVV/RKI und EN 17111 (hohe Belastung): 1,5 % 15 Min.
TbB und Mykobakterien (M. terrae und M. avium) nach EN 14348 und EN 14563 (niedrige Belastung): 4,0 % 30 Min., 3,0 % 60 Min.

Enthalt Didecyldimethyl-ammoniumchlorid, N(-3-Aminopropyl)-N-dodecyl-propan-1,3-diamin. VO 648/2004/EG: enthält 5-15 % nichtionische Tenside, <5 % kationische Tenside, <5 % EDTA-Salze, Duftstoffe.

In 100 g sind enthalten: 4,4 g Didecyldimethylammoniumchlorid, 2,75 g N-(3-Aminopropyl)-N-dodecyl-propan-1,3-diamin.

Sicherheitsdatenblatt

Kunden interessierte auch