+49 (0) 251 / 7775 - 555, ccc@nwd.de


ORBIS Dental

ORBIS Dental

Hrst.-Nr.: 262557

Art.-Nr.: 262557


ORBI-Sept Instrumentendesinfektion 24,31

Tauchbad, Ultraschallbad

Packung: Flasche

Inhalt: 2.5 l

Produktbeschreibung

28,45 € * zzgl. gesetzl. MwSt. und Versandkosten, ggf. abzgl. individueller Rabatte *
Mengenrabatt:
Ab 4 Stück je 26,45 €*
In den Warenkorb
Versand noch heute, wenn Sie innerhalb von 11 Std. 21 Min. bestellen.16
AnwendungTauchbad, Ultraschallbad
Beschaffenheitaldehydfrei, phenolfrei
EinwirkzeitBakterien nach EN 13727, EN 14561, VAH (hohe Belastung): 1,5% 15min. 1,0% 60min., Candida albicans nach EN 13624, EN 14562 VAH (hohe Belastung): 1,5% 15min. 1,0% 60min., Bakterien und Candida albicans im Ultraschallbad nach EN 14561 und EN 14562 (hohe Belastung): 1,0% 5min., „Begrenzt viruzid“ (behüllte Viren wie z.B. HBV, HIV, HCV, Coronavirens) nach DVV/RKI und EN 17111 (hohe Belastung): 1,5% 15min., TbB und Mycobakterien (M. terrae und M. avium) nach EN 14348 und EN 14563 (niedrige Belastung): 4,0% 30min. 3,0% 60min., , Enthalt Didecyldimethyl-ammoniumchlorid, N-(3-Aminopropyl)-N-dodecyl-propan-1,3-diamin. VO 648/2004/EG: Enthalt 5-15%, nichtionische Tenside, <5% kationische Tenside, <5% EDTA-Salze, Duftstoffe.
Reinigungmanuelle Aufbereitung
ListungenVAH-/DGHM
PackungFlasche
Inhalt2.5 l
SuchbegriffeDesinfektion, Instrumente

Konzentrat zur Herstellung einer gebrauchsfertigen Desinfektionslösung zur manuellen Reinigung und prophylaktischen Desinfektion von thermostabilen und thermolabilen Instrumenten im Tauchbadverfahren.
Nicht geeignet zur Abschlussdesinfektion von semikritischen und kritischen Medizinprodukten!

* VAH-/DGHM-gelistet
Einwirkzeiten:
Bakterien nach EN 13727, EN 14561, VAH (hohe Belastung): 1,5% 15min. 1,0% 60min.
Candida albicans nach EN 13624, EN 14562 VAH (hohe Belastung): 1,5% 15min. 1,0% 60min.
Bakterien und Candida albicans im Ultraschallbad nach EN 14561 und EN 14562 (hohe Belastung): 1,0% 5min.
„Begrenzt viruzid“ (behüllte Viren wie z.B. HBV, HIV, HCV, Coronavirens) nach DVV/RKI und EN 17111 (hohe Belastung): 1,5% 15min.
TbB und Mycobakterien (M. terrae und M. avium) nach EN 14348 und EN 14563 (niedrige Belastung): 4,0% 30min. 3,0% 60min.

Enthalt Didecyldimethyl-ammoniumchlorid, N-(3-Aminopropyl)-N-dodecyl-propan-1,3-diamin. VO 648/2004/EG: Enthalt 5-15%
nichtionische Tenside, <5% kationische Tenside, <5% EDTA-Salze, Duftstoffe.

Sicherheitsdatenblatt

Kunden interessierte auch