LogoLogo

+49 (0) 251 / 7775 - 555, ccc@nwd.de

NWD – Dentale Zukunft gemeinsam gestalten


 

Die NWD bietet ein umfassendes Handels- und Dienstleistungsangebot für zahnärztliche Praxen und zahntechnische Labore unter einem Dach. 1928 gegründet ist NWD heute eines der leistungsstärksten Fachhandelsunternehmen der deutschen Dentalbranche, mit dessen Unterstützung Praxen und Labore ihren Alltag meistern und die Zukunft gestalten. 

Mit rund 18 Standorten in Deutschland legt NWD besonderen Wert auf kompetente, kundennahe Beratung durch persönliche Ansprechpartner und qualifizierte Mitarbeiter vor Ort, gute Erreichbarkeit, schnelle Lieferzeiten und eine hohe Qualität der Produkte.

Das Produktangebot umfasst komplette Praxiseinrichtungen, Investitionsgüter und Geräte, Verbrauchsmaterial, Instrumente und Zähne für Praxis und Labor.

Schnelle Hilfe bietet der zuverlässige technische Kundendienst. Der Reparaturservice repariert Übertragungsinstrumente schnell zum Festpreis – in der Regel innerhalb von 48 Stunden! Darüber hinaus bietet die NWD IT-Lösungen für Zahnarztpraxis und Dentallabor, zahlreiche Veranstaltungen und Fortbildungen sowie viele weitere Services. 
 

Erfahren Sie mehr über unser Unternehmen:

Werden Sie Teil unseres Unternehmens!

Schauen Sie in unserem Karriereportal, welche Jobangebote und Karrierechancen auf Sie warten!


Die NWD als Teil des Planmeca Konzerns

Seit der finnische Gerätehersteller Planmeca im Jahr 2000 Gesellschafter der NWD wurde, ist diese Teil eines starken Unternehmensverbundes. Planmeca mit Konzernzentrale in Helsinki, Finnland, beschäftigt weltweit etwa 2.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Der Planmeca Konzern ist ein Zusammenschluss verschiedener Unternehmen aus dem Gesundheitswesen. Er besteht aus sechs Bereichen: Planmeca Oy, Planmed Oy, Plandent Oy, LM-Instruments Oy, Opus Systemer AS sowie Triangle Furniture Systems Inc.
 

Planmeca Oy, das Mutterunternehmen des gleichnamigen Konzerns, wurde 1971 gegründet. Planmeca hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von dentalen Hightech-Produkten spezialisiert. PLanmeca produziert dentale Behandlungseinheiten, Röntgengeräte für Panorama- und intraorale Aufnahmen sowie führende digitale 3D-Röntgensysteme mit der dazugehörigen Softwarelösung. Das Unternehmen war außerdem Wegbereiter bei der Entwicklung und Einführung von digitalen dentalen Praxiskonzepten, die ein effizientes und ergonomisches Informationsmanagement ermöglichen. Die Planmeca Oy ist in ihrem Bereich weltweit der drittgrößte Hersteller und zudem das größte Unternehmen der Dentalbranche, das sich in Privatbesitz befindet.

Planmed Oy, gegründet im Jahr 1989, entwickelt, produziert und vertreibt hochentwickelte bildgebende Systeme sowie Zubehörteile für Brustkrebs-Screenings und die entsprechende Diagnose. Die umfangreiche Produktpalette umfasst digitale und analoge Mammografieeinheiten, mobile Mammografieeinheiten, stereotaktische Biopsiegeräte sowie Systeme für die Früherkennung von Brustkrebs.

Die Plandent Oy ist ein Full-Service-Handelsunternehmen für Zahnarztpraxen und zahntechnische Labore. Plandent bietet neben Ausrüstung, Instrumenten und Material auch Dienstleistungen und einen entsprechenden Wartungsservice. Die finnische Plandent Oy wurde im Jahr 1972 gegründet und ist in Helsinki, Finnland, ansässig. Sie ist Teil des Geschäftsbereichs der europäischen Plandent, einem Zusammenschluss moderner Dentalhandelsunternehmen, die ihre vielfältigen Leistungen in den Dienst aller dentalen Berufe gestellt haben. Plandent betreut Kunden in Skandinavien, Deutschland, den Niederlanden, Großbritannien, der Tschechischen Republik, Österreich und dem Baltikum.

LM-Instruments Oy entwickelt, produziert und vertreibt dentale Handinstrumente und entsprechendes Zubehör. Das Unternehmen verzeichnet derzeit die höchsten Zuwachsraten in Europa und ist gleichzeitig marktführender Hersteller von Handinstrumenten in den nordeuropäischen Staaten. LM-Instruments wurde 1999 in den Planmeca Konzern integriert.

Opus Systemer AS mit Firmensitz in Oslo, Norwegen, entwickelt Softwarelösungen für Zahnärzte im nordeuropäischen Dentalmarkt. Die Gesellschaft gehört seit dem Jahr 2000 zum Planmeca Konzern. Das Kernprodukt von Opus Systemer ist Opus Dental, die meistgenutzte Praxismanagement-Software im nordeuropäischen Raum. Opus Dental unterstützt die gängigen dentalen Behandlungsverfahren und den Arbeitsablauf in der zahnärztlichen Praxis.

Triangle Furniture Systems Inc. mit Sitz in Montreal, Kanada, ist seit 2005 eine Tochterfirma von Planmeca. Das Unternehmen entwickelt Schrankzeilen für die Zahnarztpraxis sowie Lösungen für Sterilisationsräume, die den hygienischen Anforderungen einer Zahnarztpraxis gerecht werden.